ARIADNE – Evidenzbasiertes Assessment für die Gestaltung der deutschen Energiewende

ThemaUmsetzung der deutschen Energiewende
ProjektARIADNE – Evidenzbasiertes Assessment für die Gestaltung der deutschen Energiewende
Projektlaufzeit Drei Jahre
ProjektleitungMercator Research Center on Global Commons and Climate Change (MCC)
Rolle der Stiftung 2°
Netzwerkpartner
Ansprechpartner
Projektleiter Dr. Daniel Vallentin (daniel.vallentin@2grad.org)

Kurzbeschreibung:

Für eine erfolgreiche Energiewende im Rahmen des Pariser Klimaabkommens sind geeignete Maßnahmen und Rahmenbedingungen erforderlich, die innerhalb des Projektes „ARIADNE“ mit Akteuren aus Politik, Energiewende und Gesellschaft untersucht werden. Ausgehend von bestehenden Politikinstrumenten werden skalierbare und gesellschaftlich akzeptierte Politikpfade entwickelt, die politische Debatten anstoßen und zur Erfüllung der Klimaziele beitragen können.

Durch eine ständige Aktualisierung des Forschungsstands wird ein vielseitiges Gesamtbild über zielführende Technologien, Instrumente sowie gesellschaftliche und regulatorische Rahmenbedingungen geliefert.

 

Kontaktdaten in der Stiftung 2°:

Senior Referent Dr. Daniel Vallentin (daniel.vallentin@2grad.org)